Bürgschaftsbanken

Das Finanzierungsportal für den Mittelstand

Sofortbürgschaften für Finanzierungen bis 250.000 EUR: Jetzt starten wir gemeinsam durch – unser Angebot für Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern

In Baden-Württemberg gibt es über 400.000 Kleinstbetriebe* mit bis zu zehn Beschäftigten. Gerade für sie hat die Corona-Krise teilweise dramatische Folgen, so dass ihre Liquidität belastet wird und es ihre Existenz bedrohen kann. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg steht als verlässlicher Partner an ihrer Seite. Mit dem erweiterten Angebot des Landes bei der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg wird die bestehende Förderlücke im Bundesangebot geschlossen: Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern können nun bei uns eine 90- oder 100-prozentige Sofortbürgschaft für Finanzierungen bis 250.000 EUR erhalten. Direkt und unbürokratisch sind wir für Sie da!

*Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Fit für die Zukunft:
mit Bürgschaften Engpässe meistern

  • Soloselbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern
  • Zwei Wege zur Bürgschaft:
    • Direkt über das digitale Finanzierungsportal: 90-prozentige Bürgschafts-Vorabzusage für einen Kredit bis zu 250.000 Euro, Erhöhung auf 100 Prozent (unter bestimmten Vorraussetzungen) möglich
    • Über die Hausbank: 90-prozentige Bürgschaft für ein Darlehen bis zu 125.000 Euro; für eine spätere weitere Finanzierung (bis max. 125.000 Euro) kann sie auf Wunsch 100 % Bürgschaft erhalten
  • In beiden Varianten profitieren Sie von attraktiven Gesamtkonditionen, inklusive der Absicherung für die Bürgschaften liegen die Zinsen und Bürgschaftsprovision damit insgesamt bei 2,35 % p.a.
  • Zusage innerhalb von 48 Stunden
  • Keine Bearbeitungsgebühren
  • Laufzeit des Programms bis 31.12.2020


Die Sofortbürgschaften im Detail

Zielgruppe Soloselbständige, Freiberufler und Unternehmen bis zehn Mitarbeiter
Konditionen Gesamtbelastung bei 2,35 % p.a (Zinsen + Bürgschaftsprovision)
Höchstbetrag max. 250.000 € Kredit
Bürgschaftsquote 90 oder 100 Prozent
Sicherheiten Außer persönlicher Haftung keine weiteren Sicherheiten
Bearbeitungsgebühr keine
Laufzeit 12 – 120 Monate
Vorraussetzungen
  • Kein Unternehmen in Schwierigkeiten zum 31.12.2019 / keine Insolvenzantragspflicht
  • Bestätigung: Unternehmen per 31.12.2019 kapitaldienstfähig
  • beihilferechtliche Vorgaben (Bundesregelung Kleinbeihilfen)

Tipp: Ermittlung der Mitarbeiteranzahl

Bitte zählen Sie alle Mitarbeiter, die zum 31.12.2019 einen gültigen Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen hatten. Hierzu zählen auch Auszubildende und Beschäftigte in Elternzeit. Leih-und/ oder Fremdarbeiter werden nicht mitgezählt. Teilzeitkräfte und Mini-Jobber können mit den folgenden Faktoren in Vollzeitkräfte umgerechnet werden:



  • Mitarbeiter bis 20 Stunden = Faktor 0,5
  • Mitarbeiter bis 30 Stunden = Faktor 0,75
  • Mitarbeiter über 30 Stunden & Auszubildende = Faktor 1
  • Mitarbeiter auf 450 Euro-Basis = Faktor 0,3


Der Unternehmer/Inhaber zählt ebenfalls mit Faktor 1,0.
Die Ermittlung darf max. 10 Mitarbeiter ergeben.



Einzureichende Unterlagen bei der Antragstellung::

Das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken entspricht höchsten Sicherheitsstandards. Ein sicheres Rechenzentrum und eine SSL-Verschlüsselung sind selbstverständlich.



  • die zur Erfüllung der Identifizierungspflichten sowie sonstigen relevanten Vorschriften nach dem Geldwäschegesetz (GwG) erforderlichen Unterlagen
  • wirtschaftliche Unterlagen (Jahresabschlüsse der letzten zwei Jahre, aktuelle BWA, Businessplan inkl. Planungsrechnungen)
  • Selbstauskunft der wesentlichen Gesellschafter bzw. Inhaber


Ihre Vorteile

  • Auf Ihren Liquiditätsbedarf zugeschnittenes Förderinstrument
  • Schneller, effizienter und unbürokratischer Antragsweg
  • Attraktive Gesamtkonditionen, keine Bearbeitungsgebühren
  • Hohe Flexibilität, da keinerlei Einschränkungen zur Kumulierung mit anderen Hilfen
  • Auch Unternehmen ohne Hausbank können über die digitale Plattform ermoeglicher.de Anfragen an uns richten
  • Ihr Anliegen wird von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuell und persönlich betreut



Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben jederzeit für Sie ein offenes Ohr:



Telefon 0711/1645-6